Es geht wieder los!!!

Liebe Sänger, liebe Freunde, liebe Interessierte,
am nächsten Donnerstag, 27. Mai 2021 beginnen wir wieder mit den Chorproben im Freien.
Los geht’s um 19:00 Uhr und je nach Tageslicht sollte eine Probe bis 21:00 Uhr möglich sein.
Wir sind noch etwas entfernt von sommerlichen Temperaturen, also zieht Euch bitte warm an und bringt Euch, wem das wichtig ist, ein Kissen für die Gartenstühle mit!
Was noch WICHTIG ist:
Es gelten nach wie vor die derzeit üblichen Hygiene- und Infektionsstandards, zudem alle generellen Regelungen zur Anwesenheitsdokumentation, Händehygiene, Hustenetikette, Abstandsregeln und Benutzung des Mund-Nasen-Schutzes.
Teilnehmende müssen einen tagesaktuellen, negativen Antigen-Schnelltests (§ 6 b) vorweisen können oder vielmehr gem. § 6 c geimpft oder genesen sein. Zur Kontaktnachverfolgung werden die Daten der Teilnehmenden gem. § 5 der Verordnung registriert. Das kann auch in Form einer Nachverfolgungs-App geschehen.
Zum Schutz vor Tröpfcheninfektionen ist zwischen den Sängern ein Mindestabstand von 2 Metern in alle Richtungen einzuhalten. Beim Aufstellen eines Chores in Reihen wird empfohlen, die Sänger jeweils um 2 Meter auf Lücke versetzt zu stellen. Der Abstand zum Publikum muss mindestens 4 Meter betragen.
Alles ist im Hygienerahmenkonzept der Senatsverwaltung für Kultur und Europa noch mal detailliert nachzulesen.
Interessierte Sänger und diejenigen, die das werden möchten, sind jederzeit willkommen!

Schreibe einen Kommentar