Unterwegs im Kiez

Einen wunderschönen Guten Abend!

Wie in der letzten Woche schon angekündigt, sind wir heute unterwegs im Kiez. Wir durchstreifen unsere Nachbarschaft und singen für die Menschen, die in den Kneipen, Biergärten und Restaurants unseres Kiezes gastieren. Unser primäres Ziel sind dabei die Männer, die wir ansprechen und zu uns in die Urbanstraße ins NHU zur Chorprobe einladen möchten. Geduldig und einfühlsam erklärt unser Chorleiter Vincent Jaufmann unser Anliegen und betont, dass Notenkenntnisse und Chorerfahrungen nicht zwingend erforderlich sind. Viel eher geht es darum, sich mal am „Singen“ auszuprobieren und vielleicht findet ja der Eine oder Andere Gefallen daran und vielleicht können sich Interessierte vorstellen, aktiver Sänger in der Berliner Liedertafel 1884 zu werden. Den Frauen wird in diesem Zusammenhang noch ein „freier Abend“ in Aussicht gestellt, wenn sie denn ihre Männer zur BL in die Probe schicken. Alles in allem geht es recht heiter zu. Wir kommen gut an, denn wir werden mit reichlich Applaus bedacht. Auch Zugaben und Geburtstagswünsche werden gefordert, sodass wir selbstverständlich auch ein entsprechendes Ständchen zum Besten geben. Unterstrichen wird unsere Aktion mit den Verteilungen von Flyern und Bierdeckeln, die sämtliche Informationen über unseren Chor enthalten. Sie werden gerne angenommen und schon jetzt können wir diese Veranstaltung als vollen Erfolg bezeichnen. Rundum glückliche Menschen und selbst wenn uns diese Aktion keine neuen Sänger einbringen sollte, so bleibt doch das Gefühl, den Menschen eine Freude bereitet und ihnen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert zu haben. Was wollen wir mehr? In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende und wie in jeder Woche:

Bleibt gesund & fröhlich!
Herzlichst, Euer Schriftführer Matthias Funk

 

Schreibe einen Kommentar